KATEGORIEN
Filter
*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kohl - Bergapfelsaft

unerwartet, einzigartig, elegant – höchster Apfelgenuss für Gourmets

Nachdem Thomas Kohl durch die halbe Welt gereist ist, um Neues zu erkunden, kehrt er mit dem Ziel Obst anzubauen, zurück zu seinen Wurzeln, dem Hof seiner Eltern in Ritten in den Dolomiten. Die einzigartige Lage des Hofes auf über 900 Metern Seehöhe in Südtirol, nahe Bozen, prägt eine außerordentliche Vegetationsphase mit  intensiver Sonneneinstrahlung und kühlen Abendwinden. Vor mehr als 20 Jahren baute er mit seinem Vater die ersten, für die Italiener traditionellen Golden Delicious-Apfelbäume an. Schnell beginnt Thomas Kohl mit weiteren Sorten zu experimentieren, die auf dieser Höhe als Bergäpfel gedeihen sollen. Bei den Winzern ganz genau hingeschaut, unterscheidet er zwischen Sorten und Lage der Apfelbäume, wählt sorgsam aus, pflegt liebevoll rund ums Jahr und weiß, dass Geschmack und Qualität des Saftes entstehen, solange der Apfel noch am Baum hängt. Thomas Kohl beschreibt seinen Erfolg des Anbaus gerade in dieser Höhe wie folgt: „…, aber die Bergäpfel gedeihen prächtig. Sie mögen die intensivere Sonneneinstrahlung und den kühlen Wind, der am Abend von den Berggipfeln heruntersaust.“ Und was in seinen Äpfeln steckt, ist höchster Apfelgenuss für Gourmets. In sechs sortenreinen Säften, also aus einer einzigen Apfelsorte und sechs „Cuvées“ (Mischsäften) aus Bergapfelsaft mit passenden Partnern – Beere, Frucht, Gemüse – bietet der Troidner Obsthof Vielfalt an Geschmacksnoten mit unverwechselbaren Aromen.

Kohl - Bergapfelsaft